DE EN FR

Freiland-Aquarium und -Terrarium Stein

NHG A+AA-
Erdkröten

Erdkröte

Bufo bufo


Größe/Gewicht
30 - 50g , ♀ : 9cm , ♂ :12cm

Lebensweise
Die am häufigsten anzutreffende Amphibienart in Europa. Vorwiegend nacht- und dämmerungsaktiv. Normalerweise läuft sie, kann aber bei Bedrohung auch hüpfen. Bei Annäherung eines Gegners nimmt sie eine für die Art typische Drohstellung ein: Kopf gesenkt, Hinterteil aufgerichtet.

Nahrung
Würmer, Schnecken, Asseln, Spinnen und unterschiedliche Insekten

Erkennungsmerkmale
Körperbau ist gedrungen, kurze Hinterbeine, oberseits olivfarben bis gräulich, gelblich und rötlich mit dunkelrötlichen variabel geformten Warzen und einem hellgelben schmalen Rückgradstreifen



Fortpflanzung
Nach der Winterruhe ab April bis August, Paarungsrufe ab 7°C, im Chor ab 13°C, nächtliche Suche nach (temporären) Kleingewässern, wo die Männchen mit ihren Paarungsrufen beginnen.

Bestand
Durch Straßenbau und Autoverkehr bedroht.

Systematik
Klasse:   Lurche (Amphibia)
Ordnung:   Froschlurche (Anura)
Familie:   Kröten (Bufonidae)








Info

Unsere Öffnungszeiten

Vom 1. Mai
bis 30. September

An allen Samstagen, Sonn- und Feiertagen
von 9 bis 18 Uhr